SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Hätten Sie auch gerne einen Hund, der immer gehorcht und sich benimmt, wenn er mit fremden Menschen oder anderen Hunden zusammen trifft? Wer Spaß und Freude mit seinem Hund haben möchte ist hier genau richtig. SV-OG Großauheim Hundekurs 2010

Ab Montag, 15. November 2010 führt die Hundeschule und Hundeverein in Hanau-Großauheim (Main-Kinzig-Kreis / Hessen) wieder einen neuen Junghundekurs (Alter: ab ca. ½ bis 2 Jahre) für alle Hunderassen und Mix durch. Der Hundekurs findet jeweils an 10 Montagen ab 18:00 Uhr statt und dauert ca. 45 Minuten.

Die Kurse richten sich an den Bedürfnissen und Leistungsfähigkeit der Hunde und ihrer Hundeführer/-innen aus.

 

Inhalte des Kurses sind u.a.:

  • Führigkeit mit und ohne Leine
  • Grunderziehung (Sitz, Platz, Fuß, Bleib, Hier usw.)
  • Gehorsam
  • Verhalten des Hundes und Bindung an den Hundeführer, Belohnungen
  • Allgemeine Fragen zur Hundehaltung, Hundeerziehung usw.

Eine ganze Reihe an Hinweisen, Informationen und praktischen Übungen unter Anleitung einer ausgebildeten Trainerin, die wir dazu gewinnen konnten, werden den Hundeführern helfen, die Bindung, den Gehorsam und den Umgang mit dem Hund individuell zu prägen und zu verbessern.

Die Kurskosten betragen:

  • 90 € für alle 10 Kurseinheiten (jeweils montags ab 18:00 Uhr vom 15. November 2010 bis 14. Februar 2011)
    Kinder und Jugendliche dürfen gerne in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.
    Die Kurskosten sind am ersten Kurstag in bar zu zahlen.

Junghundeerziehungskurs Hanau 2010Erstes Treffen ist am Montag, 15. November 2010 um 17:45 Uhr auf dem Vereinsgelände des Hundevereins SV-OG Großauheim, Josef-Bautz-Str. 1a in Hanau-Großauheim (BlockContentBullets Anfahrt). Während der Winterpause vom 16.12.2010-15.1.2011 haben die Teilnehmer die Gelegenheit das Erlernte intensiv selbst weiter mit ihrem Hund zu üben. Für weitere Fragen und Informationen im Vorfeld stehen wir gerne unter Telefon-Nr. (06181) 3007915 oder über unser BlockContentBullets Kontaktformular zur Verfügung.

Anmeldung: Bitte füllen Sie das untenstehende BlockContentBullets Online-Anmeldeformular aus oder senden Sie uns das ausgefüllte BlockContentBullets Anmeldeformular vorab an Telefax-Nr. (06181) 3007914 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu. Sie können uns Ihre Teilnahme aber auch vorher einfach telefonisch unter Nr. (06181) 3007915 mitteilen und das ausgefüllte Anmeldeformular dann zu Kursbeginn mitbringen.

Am letzten Kurstag erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Hinweise:
- Bei Kursanmeldung bzw. dem 1. Kurstag sind der Impfnachweis des Hundes und eine Kopie der Tierhalterhaftpflichtversicherung vorzulegen.
- Es gelten unsere BlockContentBullets Teilnahmebedingungen für allgemeine Kurse / Übungsstunden.
- Die SV-OG Großauheim behält sich vor, den Kurs bei zu wenigen Anmeldungen abzusagen und bei zu hoher Teilnehmerzahl nach Rücksprache mit den Betroffenen ggf. die Beginnzeiten zu ändern.

 

Aktuelles

11 Teams haben Hundeprüfungen erfolgreich bestanden

 

Sehr erfolgreich waren die Teilnehmer bei den Hundeprüfungen an diesem Sonntag von der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau. Unter den Augen von SV-Leistungsrichter Gunter Endmann (Hungen) erreichten auf dem Vereinsgelände in der Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, 11 Mensch-/Hund-Teams ihr gewünschtes Prüfungsziel, und erhielten am Ende ihre Leistungsurkunde durch den Vorsitzenden Hans-Dieter Koch und den Ausbildungswart Jürgen Strohbach-Hofmann überreicht.

 

Zu Beginn der Veranstaltung müssen sich alle Hunde einer Unbefangenheitsprobe unterziehen, wobei vor allem sein Verhalten nicht negativ sein darf und er gegenüber anderen Menschen, Hunden und Einflüssen unbefangen sein soll.

 

Bei der Begleithundprüfung (BH), die Startvoraussetzung für viele Prüfungen in anderen Hundesportarten ist sowie in einigen Städten/Gemeinden zu einer Ermäßigung der Hundesteuer führt, wird zunächst der Gehorsam des Hundes in verschiedenen Übungen gezeigt. Dazu gehören das Fußlaufen mit und ohne Leine, Sitz-, Platz- und Abrufkommandos sowie die Ablage unter Ablenkung, was nach einem vorgegebenen Schema auf dem Platz des Großauheimer Hundevereins erfolgte. Zum Schluss wird der Verkehrsteil mit dem Hund geprüft, wobei er in Kontakt mit fremden Menschen, Joggern, Fahrradfahrern und anderen Reizen kommt. Dazu waren die Teilnehmer im Hanauer Hauptbahnhof und mussten ihre Aufgabe erfüllen. Die BH-Prüfung haben

Weiterlesen ...

Werbung