SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


 Seit dem 28.9.2017 bis zum 26.1.2018 setzte sich der Vorstand der SV-OG Großauheim wie folgt zusammen:

 

Dieter Koch


Vorsitzender: Hans-Dieter Koch
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1953, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Beruf: Rundfunk- und Fernsehtechniker-Meister. Seit Jahren aktiver Hundesportler.

Fon: 06181 36976-21, Fax: 06181 36976-921

Joachim Strohbach


Stellvertretender Vorsitzender, Schriftwart: Joachim Strohbach
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1960, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Jugendwartelizenz, Beruf: Leiter der IT-Abteilung der deutschen Domain-Registry, seit über 20 Jahren Hundebesitzer, im Vorstand der IGV Großauheim, Interessen: Reisen, Australien, Sport, Politik, Kommunikation, Technik, Internet, Tiere und Natur.

Fon: 06181 36976-22, Fax: 06181 36976-922
  

 Silke Kühn


Kassenwartin, Ausbildungswartin: Silke Kühn
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1970, Beruf: Angestellte, seit Jahren Hundebesitzer, z.Zt. Havaneser und Holländischer Schäferhund, Hobbys: Hundesport, Lesen.

Fon: 06181 36976-23, Fax: 06181 36976-923

Jürgen Strohbach-Hofmann
Stellvertretender Ausbildungswart, 2. Beisitzer & "Wirtschaftswart": Jürgen Strohbach-Hofmann
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1962, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, SV-Jugendwartelizenz, Beruf: Betriebsrat / Krankenpfleger im psychiatrischen Bereich des Klinikum Hanau, seit vielen Jahren Hundebesitzer, Hobby: Garten.


Fon: 06181 36976-29, Fax: 06181 36976-929

Carmen Sauer


Jugendwartin: Carmen Sauer
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1989, SV-Jugendwartelizenz, Beruf: Automobilkauffrau, seit 6 Jahren Hundebesitzerin,  Hundesportinteresse in Unterordnung, Longieren, Mensch- & Hundbindung und Agility.

Fon: 06181 36976-26, Fax: 06181 36976-926

Anne-Mette Wrangel-Schäffer


Zuchtwartin: Anne-Mette Wrangel-Schäffer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1963, SV-Zuchtwartelizenz, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Leiterin des Gesangstudio Wrangel, seit 10 Jahren Besitzerin von belgischen Schäferhunden, seit 2014 Groenendael-Züchterin im VDH und DKBS.

Fon: 06181 36976-31, Fax: 06181 36976-931

Chresten Schäffer


Sportbeauftragter: Chresten Schäffer
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1961, Techn. Projektmanager Gewerbeimmobilien, aktiver Rockmusiker, seit 13 Jahren Hundebesitzer, aktiv in Unterordnung, Showhandling und Agility.

Fon: 06181 36976-27, Fax: 06181 36976-927

Vicky Eichhorn 


1. Beisitzerin & "Geländewartin": Vicky Eichhorn
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1985, Beruf: Angestellte, "Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen), Hobbys: unsere 2 Border, Sport und Musik.

Fon: 06181 36976-28, Fax: 06181 36976-928

Aktuelles

11 Teams haben Hundeprüfungen erfolgreich bestanden

 

Sehr erfolgreich waren die Teilnehmer bei den Hundeprüfungen an diesem Sonntag von der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau. Unter den Augen von SV-Leistungsrichter Gunter Endmann (Hungen) erreichten auf dem Vereinsgelände in der Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, 11 Mensch-/Hund-Teams ihr gewünschtes Prüfungsziel, und erhielten am Ende ihre Leistungsurkunde durch den Vorsitzenden Hans-Dieter Koch und den Ausbildungswart Jürgen Strohbach-Hofmann überreicht.

 

Zu Beginn der Veranstaltung müssen sich alle Hunde einer Unbefangenheitsprobe unterziehen, wobei vor allem sein Verhalten nicht negativ sein darf und er gegenüber anderen Menschen, Hunden und Einflüssen unbefangen sein soll.

 

Bei der Begleithundprüfung (BH), die Startvoraussetzung für viele Prüfungen in anderen Hundesportarten ist sowie in einigen Städten/Gemeinden zu einer Ermäßigung der Hundesteuer führt, wird zunächst der Gehorsam des Hundes in verschiedenen Übungen gezeigt. Dazu gehören das Fußlaufen mit und ohne Leine, Sitz-, Platz- und Abrufkommandos sowie die Ablage unter Ablenkung, was nach einem vorgegebenen Schema auf dem Platz des Großauheimer Hundevereins erfolgte. Zum Schluss wird der Verkehrsteil mit dem Hund geprüft, wobei er in Kontakt mit fremden Menschen, Joggern, Fahrradfahrern und anderen Reizen kommt. Dazu waren die Teilnehmer im Hanauer Hauptbahnhof und mussten ihre Aufgabe erfüllen. Die BH-Prüfung haben

Weiterlesen ...

Werbung