SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

EINLADUNG

zur ordentlichen Jahreshauptversammlung (JHV) der SV-OG Großauheim

 

Der Vorstand lädt gem. § 14 der OG-Satzung alle Vereinsmitglieder herzlich zur nächsten ordentlichen Jahreshauptversammlung ein.

 

Termin: Freitag, den 29. Januar 2016, Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Vereinsheim, Josef-Bautz-Straße 1 A, 63457 Hanau

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Verlesen des Protokolls der JHV am 23.1.2015

3. Berichte der Vorstandsmitglieder und Aussprache

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstandes

6. Nachwahl von Vorstandsmitgliedern (Restamtsdauer: 1 Jahr):

a. (Stellv. Zuchtwart)

b. Ausbildungswart

c. Stellv. Ausbildungswart

d. Jugendwart

7. Wahl der Kassenprüfer (mind. 2)

8. Wahl der Delegierten (3) und Ersatzdelegierten (mind. 3) für die Landesversammlung

9. Verschiedenes

 

Wünsche zu weiteren Tagesordnungspunkten und/oder Anträge zur JHV bitte bis spätestens 7.1.2016 (eingehend) schriftlich an den Vorstand der SV-OG Großauheim, Postfach 90 11 66, 63420 Hanau, Telefax: (06181) 36976-90 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Hinweis: Stimmberechtigt und wählbar sind nur Mitglieder der SV-OG Großauheim, die gleichzeitig auch Mitglied des SV-Hauptvereins sind.

 

Aktuelles

Seminar "Anti-Giftköder" am 6.5.2018 in Hanau-Großauheim

 

Ihr Hund nimmt draußen alles auf, was er findet, oder Sie machen sich Sorgen, dass er etwas vergiftetes frisst, dann können Sie beim "Anti-Giftköder"-Seminar der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am Sonntag, den 6. Mai 2018 in Theorie und Praxis erlernen und Hilfestellung erhalten, wie Sie ihrem Hund beibringen und mit ihm trainieren können, fremdes Fressen liegen zu lassen.

 

Das Seminar mit Referentin Katja Klimek beinhaltet einen Theorie- und einen Praxisteil. Anmeldungen sollten bis 29.4.2018 erfolgen. In der Theorie geht es darum, wieso Hunde Essbares sammeln, warum sie es liegen lassen sollen, wie das Verhalten verhindert werden kann, welcher Hund sich wie beeinflussen lässt, was Auslöser sind, was ein Markersignal bewirkt und wie damit gearbeitet wird, was ein Maulkorb ermöglicht, wie ein Freigabesignal erfolgt und vieles mehr. Für den Praxisteil können Sie

Weiterlesen ...

Werbung